blog.usrbin.de

Dienstag, 9. Februar 2010

JVC sucks ... und Apple auch!

Nachdem ich uns heute eine JVC Everio Cam gekauft habe musste ich feststellen, dass iMovieHD weder die Kamera erkennt noch die .MOD Dateien importieren kann. Und das Beste: alte iMovie nicht-HD Versionen hatten damit wohl kein Problem. Kann mir das mal einer erklären?

So weit so gut, noch besser ist allerdings, dass JVC das falsche Dateiformat (Größe) in die Flags schreibt, so dass man auch hier wieder manuell ran muss. Nachdem ich 'ne Weile rumprobiert hatte stellte sich folgendes heraus ... der Rest kommt auf Englisch, falls sich mal ein Suchender hierher verirrt.

How to convert a MOD file from JVC, Panasonic, etc... to iMovie HD


- make sure you've ffmpeg installed
- Copy the MOD file to your computer

ffmpeg -i /path/to/MOV001.MOD -aspect 16:9 Desktop/out.dv

Taken from MacOSXhints

Dienstag, 27. Oktober 2009

Lustige Namen (2)

Mike Litoris
Patty Küre
André Pau-Stelle
Kurt Saarbeiter
Otto Pede

Tags für diesen Artikel: ,

Freitag, 19. Juni 2009

Der ist aber alt geworden

Hier klicken für Vollbild-Anzeige
Kein PS-Fake! Wurde bei mir wirklich so angezeigt :-)

Tags für diesen Artikel: ,

Der Claim zur Krise

"Sacrilegia minuta puniuntur, magna in triumphis feruntur."

Kleine Verbrechen werden bestaft während Große in Triumphzügen gefeiert werden.

Tags für diesen Artikel:

Montag, 8. Juni 2009

Lustige Namen (1)

Rosa Schlüpfer
Mike Rophone
Cherno Bühl
Tom Bola
Jim Panse
Jane Saw
Doris Open
Franz Ose
Frank Reich
Lilly Putaner
Peter Silie
Heywood Chablomee

Tags für diesen Artikel: ,

Mittwoch, 27. Mai 2009

C64 Sounds

Also wer auf so "Kombjudermussig" steht, dem empfehle ich ja das "Slagsmalsklubben-Radio" auf last.fm.

Tags für diesen Artikel: , ,

Sonntag, 19. April 2009

Logos von Anton Stankowski

Hier klicken für Vollbild-Anzeige

Komplettes PDF mit einer Auswahl an Arbeiten

Tags für diesen Artikel: , ,

Samstag, 11. April 2009

Blindtext International

Der Generator3 bei lorem-ipsum.info kann unter anderem kyrillische, arabische, hebräische, chinesische und japanische Texte erstellen.

Tags für diesen Artikel: , ,

Mittwoch, 8. April 2009

Jetzt ermittelt der Staatsanwalt

Geht es den Verantwortlichen der HSH-Nordbank jetzt an den Kragen? Das Milliarden-Desaster wird jetzt Sache der Staatsanwaltschaft. In
Hamburg wurde gegen Verantwortliche der Bank ein Vorermittlungsverfahren eingeleitet. Begründung: Verdacht der Untreue.
Und auch in Kiel könnte eine Strafanzeige gegen den zurückgetretenen Wirtschaftsminister Werner Marnette (CDU) wegen Geheimnisverrats für
großen Wirbel sorgen.

Siehe dazu "Das ist ein Wahnsystem".

Der einzige der diese desaströsen Zustände anspricht wird möglicherweise wegen Geheimnisverrat angeklagt. UN-FASS-BAR!

Tags für diesen Artikel: , ,

Donnerstag, 2. April 2009

Wer hat die lustigste RSS-Feed URL?

And twelve points goes to TITANIC - Pflichtblatt für die Kripo.

Für die URL:
feed://www.titanic-magazin.de/ich.war.bei.der.waffen.rss

ROFL! Autobahn!

PS: Der Feed ist übrigens sehr zu empfehlen!

Tags für diesen Artikel: , ,

1 Randalierer, 10 Reporter, 100 Pfund

Hier klicken für Vollbild-Anzeige
Bild: Spiegel Online

Ein Grund für neue Anti-Terror-Gesetze - unbezahlbar!

Tags für diesen Artikel:

Mittwoch, 1. April 2009

Sprecht Dialekt!

Schwäbisch kommt einfach kompetenter rüber.
Der Beweis wurde auf der Adobe 3D PDF Road Show erbracht.
Nicht so ein geschwollenes Gewäsch. Ha, so sieht's!

Der einzige Vortrag bei dem man wirklich den Eindruck hatte, dass
derjenige Ahnung hat wovon er redet.

Wer sich für 3D PDF und die Möglichkeiten, WO DES bietet interessiert.
Anschauen! Die 15 Minuten sind gut investiert.

Tags für diesen Artikel: , , ,

Montag, 30. März 2009

Neues aus Intopia

Hier klicken für Vollbild-Anzeige

Da es mal wieder so super läuft, im autoritären intopianischen Regime, welches bei Ars Regendi gerade die glücklichste indische Nation ist,
eine kurze Wasserstandsmeldung der aktuellen Ereignisse:

- der Staat greift tief in die Tasche für die neu eingeführten Schuluniformen
- für wissenschaftliche Erkenntnisse der Unternehmen zahlt das Ausland enorme Summen
- Schizophrenie wird durch Exorzismus behandelt
- Die Schutzvereinbarung zur Verwaltungsdatenbank wurde für die
- Verbrechensbekämpfung aufgeweicht
- Die Bürger erfreuen sich eines erheblichen Maßes an Selbstbestimmung über ihr Leben.
- die Lebensmittelindustrie muss staatlich festgelegte Grenzen für bedenkliche Inhaltsstoffe einhalten
- Callcenter belästigen immer häufiger Haushalte, um Verluste aus nicht rechtsgültigen Verträgen auszugleichen
- Filme dürfen nicht geschnitten werden, da Künstler ein Recht auf die
- Unversehrtheit ihrer Werke haben
- Genfood ist vorsichtshalber verboten
- Unternehmen schicken ihre Angestellten für einjährige Sprachreisen ins
- Ausland, auf Kosten des Steuerzahlers


Tja, in Intopia ist halt Papa Staat für alles da.

Hier klicken für Vollbild-Anzeige

Genosse Surfer, besuchen Sie jetzt das wunderschöne Intopia!

Tags für diesen Artikel: , ,

Donnerstag, 26. März 2009

Icon Sets

Hier klicken für Vollbild-Anzeige

Sowas braucht man doch immer wieder ... zu den Iconsets bei drweb.de

Tags für diesen Artikel: ,